Informationen

Tagespflegepersonen

Wie werde ich Tagesmutter /-vater?

Qualifizierung zur Tagespflegeperson

 

Die Voraussetzungen!

  • Sie sind volljährig und verfügen über freie Zeit.
  • Der Umgang mit Kindern macht Ihnen Freude, vielleicht haben Sie selbst Kinder.
  • Ihr polizeiliches Führungszeugnis ist ein leeres Blatt.
  • Sie sind motiviert, eine neue Aufgabe anzugehen. 

Umfang und Inhalte der Qualifizierungskurse!


Der Qualifizierungskurs umfasst ca. 160 Stunden (ca. 3 Monate) und wird von den Volkshochschulen und der Katholischen Erwachsenenbildung angeboten.
Die Inhalte sind der Erziehungsauftrag, schwierige Erziehungssituationen, die gesunde Ernährung, der Umgang mit Gefahrenquellen und Erste Hilfe. Es werden auch rechtliche und finanzielle Grundlagen der Kindertagespflege besprochen.
Die Termine für die Kurse erfahren Sie beim Landkreis, bei den Veranstaltern und in den jeweiligen Familienzentren. 

Das Gesetz!

Die Erlaubnis zur Kindertagespflege befugt zur Betreuung von bis zu 5 fremden Kindern (§ 43 Abs. 3 Satz 1 SGBVIII). Sie kann im Einzelfall für die Betreuung von weniger Kindern erteilt werden. In der Erlaubnis ist zu bestimmen, wie viele Kinder zur Betreuung insgesamt angemeldet sein dürfen.
Kindertagespflege kann im Haushalt der Tagespflegeperson oder der Personensorgeberechtigten durchgeführt werden.

Der nächste Qualifizierungskurs für Tagespflegepersonen in Esterwegen ist noch nicht geplant, es wird eine Interessentenliste geführt, bzw. an andere Familienzentren verwiesen. Bei Interesse: Frau Christina Lübben 05955/532 oder 93 53 24 

Wie funktioniert die Vermittlung?

Vermittlung von Tagemütter/ -vätern
Sie können sich als Tagespflegeperson über das Familienzentrum an die Eltern vermitteln lassen. Sie bestimmen alle Bedingungen der Vermittlung selbst. Zum Beispiel: Tage, Uhrzeiten, Anzahl der Kinder …
Sie haben jeder Zeit die Möglichkeit dem Familienzentrum Veränderungen der Bedingungen mitzuteilen! 
Die Eltern erhalten vom Familienzentrum nur Ihre Adresse und Telefonnummer. Alles weitere verhandeln Sie persönlich mit den jeweiligen Eltern! Unsere Vermittlung ist gebührenfrei.

Wie kann ich mich mit anderen austauschen?

Tagespflegepersonentreffen

Im Laufe des Jahres finden Tagespflegepersonentreffen zum Austausch und zur Informationsweitergabe statt. Diese Termine sind gesellig angelegt und bieten Raum für Fragen, zum gegenseitigen Kennenlernen und allgemeinem Plausch in gemütlicher Runde. Aktuelle Termine finden Sie unter der Rubrik AKTUELLES.

Wann und Wo ist die nächste Fortbildung?

Die Tagespflegebetreuung ist eine anspruchsvolle Tätigkeit. Der Fort-bildungswürfel von Landkreis Emsland und Fortbildungen des Familien-zentrums bieten die Möglichkeit sich auf vieles vorzubereiten und sich weiter zu qualifizieren. Die Fortbildungen finden gemeinsam mit dem Familienzentrum Dörpen (Frau Karin Schwindel, 04963/91 66 49) statt. 

Neue Termine und Themen hier im Fortbildungswürfels des Landkreises.

Die Veranstaltungen und Vorträge des Familienzentrums finden Sie hier (Link zum Flyer bzw. zu Veranstaltungen nur für TPP).

Eine telefonische Anmeldung ist immer erforderlich. 

Wo finde ich wichtige Informationen und Formulare?

In dieser Rubrik werden Neuerungen für Tagesmütter und -väter in unregelmäßigen Abständen veröffentlicht.

Ausbildung zur Sozialassistentin/Sozialassistent

Wer sich zur Ausbildung zur Sozialassistenz entscheidet, kann dies nur über den schulischen Weg an den jeweiligen Berufsbildenden Schulen der Umgebung (z. B. Papenburg, Meppen, Lingen) tun. Voraussetzungen dafür sind der Realschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung. Nähere Informationen gibt es bei den Schulen vor Ort oder im Familienzentrum.

Adressen und Kontaktpersonen

Landkreis Emsland
Servicestelle Kindertagespflege
Frau Norder
Tel.: 05931/44-1368

Herr Wegener
Tel: 05931/44-2368

E-Mail:ute.norder@emsland.de

www.familienzentrum-emsland.de 

Bundesverband für Kindertagespflege
Bildung, Erziehung und Betreuung
Stresemannstraße 78
10963 Berlin

Tel.: 030 / 78097069

Fax: 030 / 78097091

Interessengemeinschaft Tagesmütter e.V.
Kindertagespflege im Emsland
Frau Magdalene Bruns
Brechtstraße 45, 49733 Haren

Tel.: 05932/50 37 50

E-Mail: kontakt@tagesmuetter-vaeter-emsland.de